Die Terasse - mehr als nur Steinplatten

Sobald sich die Sonne wieder zeigt, lockt sie Jung und Alt in den Garten und natürlich auf die Terasse. Höchste Zeit, die Terasse passend einzurichten.
Nicht nur am Tag, sondern auch am Abend sitzen viele Menschen noch mit Freunden, Bekannten oder der Familie auf der heimischen Terasse. Solar-Leuchten bringen das nötige Licht ins Dunkel. Wenn am Mittag die Sonne genau auf die Terasse scheint, können Sie sich mit einem Sonnensegel Schatten verschaffen. Einen Gartenbrunnen können Sie von Ihrer Terasse aus bewundern. Auf vielen Terassen gern gesehen: Die Tischtennisplatte. Und zu guter Letzt, aber besonders wichtig sind die richtigen Gartenmöbel, die Sie in allen Materialien und Farben erstehen können.

Kleiner Ratgeber zum Kauf von Gartenschirmen

An heißen Sommertagen ist ein schattiger Sitzplatz auf der Terrasse besonders angenehm. Wer sich bei der Beschattung der Terrasse für einen Sonnenschirm entschieden hat, sollte bei dessen Anschaffung einiges beachten. Als erstes steht sicherlich die Frage nach der Größe des Schirmes. Wollen Sie nur einen kleinen Sitzplatz beschatten, dann reicht sicherlich ein Sonnenschirm mit drei Metern Durchmesser. Soll die gesamte Terrasse beschattet werden, können Sie einen der riesigen Gartenschirme mit fünf Metern Durchmesser wählen. Egal für welche Größe Sie sich entscheiden: Vergleichen Sie Qualität und Preis sorgfältig, denn hier gibt es große Unterschiede.
weiter...

Der Gartengrill als Universalgenie

Als Volkssport Nummer 1 steht Grillen sehr weit oben auf der Themenliste, wenn die Terrasse neu gestaltet werden soll. Maßgeblich für die Entscheidung, welche Art von Gartengrill erworben wird, ist die Frage, ob während aller Jahreszeiten oder nur im Sommer gegrillt werden soll. In letzterem Fall wäre es unsinnig, sich für einen fest gebauten Grill zu entscheiden, der während der grillfreien Zeit nutzlos herum steht. Ob es ein Holzkohle-, Gas- oder elektrischer Gartengrill mit Wasserbad unter dem Rost sein soll, ist eine reine Geschmacks- und Erlebnisfrage. Einige geben vor, das Gas zu schmecken. Andere wollen die Gefahr des Holzkohle-Entzündens nicht auf sich nehmen. Und wieder anderen fehlt das Grillerlebnis bei elektrischen Grills. Was die Leistung betrifft nehmen sich alle drei Varianten wenig.
weiter...

Terrassenplatten als Zeichen von Persönlichkeit

Wer seine Terrasse neu gestalten möchte, steht oftmals vor der Qual der Wahl, auf welchen Stil er sich festlegen soll. Einige Faktoren sollten bei der Entscheidung berücksichtigt werden. Zum Beispiel die Frage, ob Kinder ohne Erkältungsgefahr auf der Terrasse spielen sollen. Ebenfalls ist entscheidend, ob Möbel aufgestellt werden, die einen sehr harten und kratzfesten Untergrund benötigen. Gegebenenfalls sollen einzelne Elemente zur Bepflanzung herausnehmbar sein, was die Möglichkeiten ebenfalls in bestimmte Richtungen einschränkt.
weiter...