Ein XXL-Bett kaufen

Bei der Einrichtung des Schlafzimmers ist der zentrale Punkt natürlich die Auswahl des Bettes. Der eine kommt mit einem kleinen Bett aus, der andere benötigt etwas mehr Platz. Der eine ist vielleicht 1,65 m groß und fühlt sich in einem normalen Bett mit 2 m Länge pudelwohl, der andere ist 1,90 m und zieht solche Betten gar nicht erst in Betracht.

Länge und Breite eines XXL-Bettes

Wer viel Platz mag und noch dazu vielleicht sehr groß ist, ist gut damit beraten, ein XXL-Bett zu kaufen. Ein XXL-Bett ist 2,20 m lang und in verschiedenen Breiten erhältlich. Je nachdem, ob der potenzielle Käufer sich in einem verhältnismäßig schmalen Bett wohler fühlt oder ob er viel Platz haben möchte, kann er beispielsweise zwischen den Breiten 1,40 m, 1,80 m oder auch 2,00 m wählen. Hat das XXL-Bett die Maße 2,00 m x 2,20 m, wird dies oft als "King Size" bezeichnet.

Was gilt es zu beachten?

Jeder sollte sich natürlich darüber im Klaren sein, dass er für ein Bett mit Sondergrößen schon etwas mehr Geld zahlen muss - auch gute Matratzen sind nicht billig. Es muss abgewogen werden, ob es dienlich ist, für den erhöhten Komfort, den ein XXL-Bett bietet, den etwas höheren Preis zu zahlen. Des Weiteren macht ein so großes Bett nur dann Sinn, wenn auch entsprechend große Decken mit 2,20 m Länge dazu gekauft werden. Bezüge hierfür sind auch etwas teurer als für Standardgrößen. Gerade großen Menschen sollte es das aber wert sein.
Ansonsten gibt es XXL-Betten genau wie alle anderen Betten auch in verschiedensten Designs. Ob Metall- oder Holzrahmen, ob Futon- oder Kaltschaummatratze, das liegt ganz im eigenen Ermessen. Wer also dazu neigt, sich ein XXL-Bett zu kaufen, hat auf jeden Fall die Möglichkeit, auch das richtige zu finden!