Dunstabzugshaube

Die Dunstabzugshaube – eine Definition

Eine Dunstabzugshaube ist eine Vorrichtung, die beim Kochen entstehenden Dampf und Gerüche absaugt beziehungsweise filtert. Damit möglichst wenig Gerüche und Dämpfe entstehen, ist die Dunstabzugshaube unmittelbar über der Kochstelle angebracht. Sie filtert aber nicht nur Wasserdampf, sondern auch Fett aus der Luft.


myby.de

Die Umluft-Dunstabzugshaube

Unterschieden wird zwischen Umluft- und Abluft-Dunstabzugshauben. Erstere filtern die Luft mittels eines Aktivkohlefilters und eines Fettfilters und führen die gereinigte Luft dann wieder dem Raum zu. Da Aktivkohlefilter den Luftstrom zusätzlich behindern, sind Umluft-Dunstabzugshauben leider oft besonders laut.
Moderne Niedrigenergiehäuser bevorzugen diese Form der Dunstabzugshaube, da sie energetisch günstiger ist als eine Abluft-Dunstabzugshaube. In Mietwohnungen werden ebenso häufig Umluft-Dunstabzugshauben ausgewählt, da sie angebracht werden können, ohne dass Umbauarbeiten wie Mauerdurchbrüche erforderlich werden.

Die Abluft-Dunstabzugshaube

Professionelle Küchen arbeiten hingegen ausschließlich mit einer Abluft-Dunstabzugshaube. Diese führen die angesaugte Luft nach außen ab. Der Reinigungseffekt ist dadurch höher. Zusätzliche Aktivkohlefilter benötigt diese Dunstabzugshaube nicht.
Zudem verfügen Abluft-Dunstabzugshauben über einen größeren Motor, da die Arbeitslautstärke der Abzugshaube nicht so entscheidend ist, wenn sich der Antrieb außerhalb des Gebäudes befindet. Größere Durchmesser der Abluftrohre und ein starker Motor sorgen dafür, dass bei der Arbeit mit einer Abluft- Dunstabzugshaube so gut wie kein Geruch beim Kochen entsteht.
Wichtig ist allerdings, dass die angesaugte und abgeführte Luft in der Küche wieder ersetzt wird. Eine Dunstabzugshaube mit Ablufttechnik benötigt deshalb Frischluftzufuhr durch ein geöffnetes Fenster oder aber durch eine anderweitige Zuführung von Zuluft.

Die Dunstabzugshaube – mehr als ein Filter

Die Dunstabzugshaube über dem Herd sorgt in der Regel zugleich auch für die Arbeitsplatzbeleuchtung beim Kochen. Hier verbergen sich Leuchten oder Halogenlämpchen, die die Kochstelle perfekt ausleuchten.


Geeignete Materialien für die Dunstabzugshaube

Als Materialien für Dunstabzugshaube eignen sich insbesondere Edelstahl, aber auch Glas, da sie sich leicht reinigen lassen. Hochwertige Dunstabzugshauben arbeiten nicht mit Vlies-Filtern, sondern mit Edelstahlfiltern, die sich in der Spülmaschine reinigen lassen.