Was ist eine Anrichte?

Eine Anrichte ist ein halb hoher, meist mit mehreren Türen versehener Schrank, der vorwiegend zur Aufbewahrung von Tischdecken und sonstigem Tisch-Zubehör, wie Kerzenhaltern, Servietten, Messerbänkchen und ähnlichem, Verwendung findet. Offene Fächer werden teilweise ebenfalls angeboten, erzeugen allerdings in erster Linie die Notwendigkeit des ständigen Staubwischens und sind somit für diesen Zweck nicht sonderlich geeignet. Teilweise wird in diesen Möbeln auch das gute Tafelgeschirr verstaut. Gleichzeitig dient die Oberfläche dieser halb hohen Schränke zum Präsentieren der Speisen oder für zusätzliche Dekorationszwecke.


www.connox.de

Wie sollte das Äußere der Anrichte gestaltet sein?

Hier hat der Kunde die Wahl von mattiert bis hoch glänzend. Hochglanz-Möbel, wie zum Beispiel eine Veredelung mit Klavierlack, erfordern einen ganz enormen Pflegeaufwand. Denn wer sein Esszimmer mit einer Anrichte schmückt, legt natürlich auch Wert darauf, dass sie sauber und präsentabel ist. Dem entsprechend sollte es sich bei dem Hausherren oder bei der Dame des Hauses um jemanden handeln, der sehr viel Zeit und Lust zum Putzen hat. Sofern das nicht gegeben ist, sollte die Wahl doch lieber auf eine mattere Holzart fallen.

Das Innenleben der Anrichte ist ebenfalls sehr wichtig

Sofern beabsichtigt wird, das edle Geschirr in diesem Möbel zu verstauen, ist eine besonders hohe Haltbarkeit des Möbelstückes erforderlich, denn Geschirr, gerade wenn es hoch gestapelt wird, hat sehr viel Gewicht. Aber auch Dekorationsmaterial und Tischdecken sowie alles Weitere, was letztendlich doch in der Anrichte verstaut wird, bringt ziemlich viel Gewicht zusammen. Insofern ist die Entscheidung für ein wirklich robustes Möbel angeraten.

Was kostet eine Anrichte?

Es gibt Anrichten im Stil der Renaissance über Landhausstil bis extra modern und ganz neutral. Ebenso unterschiedlich ist die Preisgestaltung. Manche Einzelmöbel sind so kostspielig, dass sich andere Menschen für diesen Preis die gesamte Wohnung einrichten. Ebenso sind sie sehr günstig zu bekommen. Was zählt ist in erster Linie die Haltbarkeit und dass sich der Einrichtungsgegenstand in die bereits vorhandenen Möbel integriert, statt wie ein Fremdkörper zu wirken.

www.connox.de