Die Toilette – Unverzichtbar in Bad und WC

Die Toilette gehört natürlich in jedes Badezimmer. Andere Bezeichnungen für die Toilette sind WC oder das stille Örtchen. Ganz gleich wie dieser Ort bezeichnet wird, die Toilette hat immer den gleichen Zweck. Beim Neukauf einer Toilette gibt es jedoch einiges zu beachten:

Wand-WC oder Stand-WC?

Im Handel sind das Wand- WC und das Stand- WC erhältlich. Beim Wand-WC wird die Toilette an der Wand befestigt. Der Vorteil besteht darin, dass es sich unter der Toilette sehr gut reinigen lässt. Bei einem Wand- WC sollte bedacht werden, dass ein Unterputzspülkasten benötigt wird. Des Weiteren ist beim Kauf darauf zu achten, für welchen Abfluss die räumlichen Gegebenheiten geschaffen sind. Das Wand- WC hat einen waagerechten Abfluss.
Das Stand- WC wird, wie aus dem Namen bereits zu erkennen ist, am Boden befestigt. Der Spülkasten ist hier meist sichtbar. Dieser wird vom Fachmann als Aufputzspülkasten bezeichnet. Der Abfluss beim Stand- WC hat im Gegensatz zum Wand-WC einen senkrechten Verlauf. Ist die Entscheidung gefallen, ob der Kauf eines Stand- oder Wand- WC erfolgen soll, stellt sich erneut eine entscheidende Frage:

Tief- oder Flachspüler?

Der Tiefspüler ist eine Sitztoilette. Die Körperausscheidungen fallen direkt in das Wasser, in den Geruchsverschluss. Sehr vorteilhaft bei einem Tiefspüler ist die Verhinderung der Geruchsbildung durch den direkten Wasserkontakt der Ausscheidungen. Bei einem Flachspüler handelt es sich ebenfalls um eine Sitztoilette. Unter dem Gesäß befindet sich eine tellerähnliche Vertiefung, auf diese die Ausscheidungen fallen. Die Ausscheidungen bekommen erst durch den Spülvorgang Wasserkontakt. Der Vorteil bei einer Flachspülung ist, dass Krankheiten früher erkannt werden, wenn beispielsweise Blut im Stuhl zu erkennen ist. Gegen einen Flachspüler sprechen hingegen die Geruchsbildung und die Beschmutzung.

Weitere Kriterien beim Kauf einer Toilette

Nicht allein auf die eben genannten Aspekte einer Toilette kommt es an. Auch die Größe des Bades ist entscheidend für die Wahl einer Toilette. Material und Farbe wird meist auf die übrige Badezimmereinrichtung abgestimmt. Bei der Wahl einer neuen Toilette sollte folglich immer bedacht werden, dass die Toilette den Ansprüchen und persönlichen Wünschen des Käufers genügen soll.