Einkaufswagen als sinnvolle Begleiter

Zweckmäßigkeit von Einkaufswagen

Bei den Maßen, vor allem der Breite von Einkaufswagen, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass Kunden sich in den Gängen zwischen den Regalen begegnen und problemlos aneinander vorbei fahren können, ohne über ausgeprägte Rangierfähigkeiten verfügen zu müssen. Kaum etwas ist schlimmer, als wenn Kunden durch solche eigentlichen Nebensächlichkeiten frustriert werden und die Lust am Einkaufen verlieren. Auch sollte sich die Griffschiene den Händen angenehm anpassen, so dass es nicht bereits nach wenigen Augenblicken anstrengend wird, den Wagen weiter zu bewegen. Gleiches gilt für die Tiefe des Einkaufswagens. Ein Kunde, der erst halb in den Wagen hineinspringen muss, um beispielsweise einen irrtümlich darin verstauten Artikel herauszufischen oder die Waren an der Kasse auszuräumen, wird verärgert und kommt im Zweifel nicht wieder.

Schäfer Shop Deutschland

Größe und Sauberkeit der Einkaufswagen

Die Größe der Wagen sollte ungefähr dem zu erwartenden Volumen des Einkaufs angepasst sein. Ein kleiner, so genannter „Tante Emma-Laden“ würde sich lächerlich machen, wenn er den Kunden Einkaufswagen zur Verfügung stellt, in die locker eine ganze Schrankwand hinein passt. Dagegen würde ein großer Handwerker-Markt seinen Kunden bestenfalls ein müdes Lächeln entlocken, wenn er ihnen Einkaufswagen mit einem maximalen Fassungsvermögen von 50 Litern anbietet. Davon abgesehen sollte grundsätzlich darauf geachtet werden, dass verschmutzte Wagen gereinigt werden. Kaum etwas ist unhöflicher, als einem Kunden einen schmutzigen Wagen an die Hand zu geben, in den er seine Waren legen soll.

Qualität und Flexibilität von Einkaufswagen

Grundsätzlich gilt, dass sehr große Wagen mitunter recht schwierig zu manövrieren sind. Soll der Kunde also bei Laune gehalten werden, muss der Einkaufswagen eine sinnvolle Ergänzung seines Aufenthaltes in dem jeweiligen Geschäft darstellen. Keinesfalls darf der Einkaufswagen sämtliche Kraftreserven nebst voller Konzentration auf das Gefährt in Anspruch nehmen. Derartiges würde die Kunden bestenfalls dazu animieren, beim nächsten Mal gar keinen Wagen zu nehmen. Dem entsprechend gering würde der Einkauf ausfallen. Zur Flexibilität von Einkaufswagen zählt natürlich auch, dass sie über einwandfrei funktionierende Rollen verfügen. Eine einzige, quer stehende Rolle reicht bereits aus, um den Einkauf unnötig abzukürzen. Alte, defekte Wagen sollten also mit der Zeit Zug um Zug gegen neue ausgetauscht werden.

Schäfer Shop Deutschland