Bürotechnik - die wichtigesten Geräte

Zu jeder Büroeinrichtung gehört unbedingt auch eine gewisse Bürotechnik. Hier werden die wichtigsten Geräte kurz vorgestellt, die unbedingt zu einem reibungslosem Bürobetrieb gehören. Der Aktenvernichter ist wie ein Reißwolf für Papier, teils auch für CDs und DVDs. Nicht jedes Schriftstück kann und sollte auf unbestimmte Zeit gelagert werden. Der Aktenvernichter zerschneidet das Papier so fein, dass es fast unmöglich ist eine komplette Seite wieder zusammen zu kleben. Die Papierschnipsel können unproblematisch entsorgt werden. Der Kopierer fotokopiert Schriftstücke jeder Art, teils sogar Fotos. Je nach dem Modell des Kopierers sind Kopien in schwarz-weiß oder in Farbe möglich.

Laminiergeräte als perfekte Assistenten

Laminiergeräte finden sich inzwischen nicht nur in nahezu jedem Firmen-Büro, sondern ebenso in privaten Büros und Haushalten. Es ist überaus praktisch, zum Beispiel Ausweise von Vereinen oder sonstigen Institutionen, bestimmte Dokumente oder auch einfach den Tisch-Schmuck für die nächste Party oder Veranstaltung, wie Namens-Kärtchen oder Hüllen für Teelichter und vieles mehr, selbst laminieren zu können. Anderenfalls müssten diese Arbeiten als Aufträge vergeben und dafür bis zum 10fachen des Preises bezahlt werden, den es kostet, wenn ein Laminiergerät einmalig angeschafft wurde. Die erforderlichen Hüllen sind ebenso günstig, wie Laminiergeräte selbst.
weiter...

Der Einsatz moderner Klimageräte

Für das "Arbeitsklima" zum Wohlfühlen. Moderne Klimageräte leisten in Büroräumlichkeiten einen bedeutenden Beitrag zur Arbeitseffizienz. Nur wer sich in seinem Arbeitsumfeld auch körperlich wohl fühlt, kann seine ganze Energie in Leistungs- und Arbeitsaufwand investieren. Eine Tatsache, die zeitgemäße Arbeitgeber längst zu ihrem Vorteil zu schätzen wissen, und immer mehr ihre Büroräumlichkeiten entsprechen ausstatten.
weiter...

Wie Telefonanlagen funktionieren und wo sie eingesetzt werden

Telefonanlagen werden in größeren Gebäuden und insbesondere in Büros eingesetzt. Der Unterschied zum normalen Telefon besteht vor allem darin, dass nicht nur eine einzige Leitung genutzt werden kann, sondern gleich mehrere. Zudem können Parallelschaltungen verwendet werden, sodass alle freien Telefone klingeln, die anderen Leitungen jedoch wieder frei werden, sobald an einer der betreffenden Stellen der Hörer abgenommen wurde. Telefonanlagen bestehen aus mehreren Telefonen, die entweder drahtlos sein können oder stationär. Der große Vorteil von Telefonanlagen besteht vor allem darin, dass die Telefonanschlüsse kostengünstiger benutzt werden können. Jede Leitung ist separat als Telefonanschluss zu vergüten, eine optimale und schnelle Verteilung der Gesprächspartner kann je nach Größe der Anlage erhebliche Kosten einsparen.
weiter...